Rechtspopulismus

Rechtspopulisten: Noch dümmer zurück aus dem Urlaub

Martin Kaysh28. Juni 2016
Reisen in andere Länder bieten die Chance, fremde Kulturen kennen und schätzen zu lernen. Leider wird sie zu oft nicht genutzt. Ganz besonders nicht von Rechtspopulisten.

Man verliert den Überblick. Bei all den rechten Populisten Europas, wer mag da wen warum wann nicht? Das ist auch rechnerisch eine Herausforderung. Die EU hat 28 Mitgliedstaaten. Wenn jede Nation gegenüber jeder anderen nur ein Vorurteil pflegt, kommen wir schon auf 378 Ressentiments. Wollte man die vermeintlich überlegenste Nation in einer Rassiade-EM küren, käme man aus dem Dumpfdünkelden nicht mehr heraus.

Ist Solidarität unter Rassisten möglich?

Welche vermeintlich vom Niedergang bedrohte Auswahl würde sich damit zufrieden geben, nur die von Fremden viertbedrohteste Kultur zu sein? Was passiert, wenn der Front National, dieser Le PEN Club, abschmiert gegen die Newcomer von der AfD? Ist Solidarität unter Rassisten trotzdem möglich?

Jetzt ist Urlaubszeit, es wäre für viele die Möglichkeit, ihr Weltbild zu sortieren. Oft bleibt das Theorie. Statt eine fremde Kultur kennen zu lernen, freut man sich, dass dank „all inclusive“, etwa im türkischen Bodrum, kein Grund besteht, die Hotelanlage vor der Abreise zu verlassen.

In den Ferien weniger Ausländer als zuhause

Für solche Touristen ist schon Hinterland, was mehr als eine Handtuchbreite vom Swimmingpool entfernt ist. Bei einer mediterranen Pizza „Strammer Max“ freuen sie sich, dass sie hier im offenen Ferienvollzug weniger Ausländer treffen als zuhause in der Straßenbahn.

Als fremd gelten schon die Meyers aus Gütersloh, im Gegensatz zu einem selbst evangelisch, Fans von Arminia Bielefeld und homosexuell. Wobei einer dieser drei Faktoren bei der späteren Klage auf Reisemängel herhalten muss.

Dahin fliegen, wo es gerade rummst

Wagemutige treibt es zum antizyklischen Reisen. Dabei musst du nur dahin fliegen, wo es gerade rummst. Wirtschaftlich, ökologisch oder tatsächlich, weil ein Regime oder eine regimöse Regierung gerade Stress mit Teilen der Bevölkerung hat. Da kriegst du mehr für weniger Geld.

weiterführender Artikel