Nikolas Dörr

ist Historiker und Politikwissenschaftler am SOCIUM – Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik an der Universität Bremen. Er leitet die Forschergruppe „Der ‚aktivierende Sozialstaat‘ – eine Politik- und Gesellschaftsgeschichte deutscher Sozialpolitik, 1979-2017“ und ist Mitglied des Geschichtsforums beim SPD-Parteivorstand.