Nicole Kramer

ist Historikerin an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Sie arbeitet u.a. zur Geschichte des Alterns und der Pflegepolitik im europäischen Vergleich und forscht zum von der VolkswagenStiftung finanzierten Projekt „Die Rückkehr der Dienstbot*innen. Die Ausbeutung der Sorgearbeit in historischer Perspektive“. Sie ist Mitglied im Geschichtsforum des SPD-Parteivorstands.