SPD-Programmdebatte

Auf der Höhe der Zeit

Karsten Wiedemann04. September 2007

von Thomas Kralinski

Die drei überzeugten Vertreter sozialdemokratischer Erneuerung versammeln über 60 Autorinnen und Autoren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, um in der ak-tuellen sozialdemokratischen
Programmdebatte deutliche Impulse für Aufbruch und Vorwärtsorientierung zu setzen. Die Beiträge machen die Umrisse einer Sozialdemo-kratie deutlich, die allen Grund hat, die kommenden Aufgaben
selbstbewusst und offensiv anzugehen.

Einen Schwerpunkt bildet dabei das Konzept des vorsorgenden Sozialstaates, der von Anfang an systematisch in die Fähigkeiten der Menschen in-vestiert. Mitgeschrieben haben u. a. Frank Decker,
Sigmar Gabriel, Klaas Hübner, Paavo Lipponen, Tim Renner, Renate Schmidt, Hubertus Schmoldt, Wolfgang Tie-fensee, Christian Ude, Gert G. Wagner, Christina Weiss.

Matthias Platzeck, Peer Steinbrück, Frank-Walter Steinmeier (Hrsg.), Auf der Höhe der Zeit: Soziale Demokratie und Fortschritt im 21. Jahrhundert, Berlin: Vorwärts Buch-Verlag 2007, 14,80
Euro, ISBN 978-3-86602-629-2,