Hessen-Wahl 2009

Hessen-Wahlkampf-Wette: Wer macht das Rennen?

Die Redaktion17. Januar 2009

Wir suchen die beste Vorhersage für das Ergebnis der Landtags-Wahlen in Hessen am kommenden Sonntag. Wenn Sie richtig liegen, dann können Sie einen dieser Preise gewinnen:

1. Preis:
Büchergutschein in Höhe von 100 Euro (Bücher werden über die
vorwärts-Buchhandlung bestellt und versandt).

2. Preis:
Andy Warhol berühmtes Porträt von Willy Brandt im Offset-Druck im
Wert von 47,50 Euro.

3. Preis:
Rotes Fleece-Winterset im
Wert von 20 Euro

So geben Sie Ihre Prognose ab:

  • Schreiben Sie unten einen Kommentar zu diesem Artikel mit Ihrer Prognose!
  • Schätzen Sie das Ergebnis der Landesstimme (Zweitstimme) in ganzen Prozentzahlen (z.B. SPD: 35%) in Bezug auf die gültigen, abgegebenen Stimmen der folgenden Parteien:
    • SPD
    • CDU
    • Grüne
    • FDP
    • LINKE
  • Gerne können Sie Ihre Prognose im Kommentar erläutern!

Viel Erfolg!

Teilnahmebedingungen:

Um kommentieren zu können, müssen Sie sich kurz unter diesem
Link anmelden. Ihr Name und Ihre Anschrift werden ausschließlich verwendet, um Ihren Gewinn zu versenden. Wir werde diese Daten nicht an Dritte
weitergeben oder verkaufen.

Über weitere Angebote von
vorwärts.de informieren wir Sie nur, wenn sie dem zugestimmt haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von der Zustimmung,
Informationen über Angebote von
vorwärts.de und der Zeitung vorwärts zu erhalten.

Die Ziehung der Gewinner erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit und des Rechtsweges. Keine Barablöse. Mitarbeiter der Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft sowie deren Angehörige sind von
der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Die Gewinner werden wie folgt ermittelt:

  • Es werden alle Kommentare berücksichtigt, die bis Samstag, den 17. Januar 2009 um 24 Uhr abgegeben werden.
  • Zuerst werden alle Benutzer ermittelt, die das tatsächliche Wahlergebnis der SPD richtig vorhergesagt haben.
  • Gibt es mehrere Benutzer, die das Wahlergebnis der SPD richtig vorhergesagt haben, dann wird in der folgenden Reihenfolge das richtige Wahlergebnis der CDU, dann der Grünen, dann der FDP
    und dann der Linken herangezogen.
  • Gibt es keine Benutzer, die das jeweilige Wahlergebnis richtig vorhergesagt haben, so werden die Benutzer ausgewählt, deren Prognose am wenigsten vom richtigen Wahlergebnis abweicht.
  • Wenn es mehr als drei Gewinner gibt, entscheidet das Los.

Wenn Sie Fragen haben,

kontaktieren

Sie uns!

weiterführender Artikel