Internet-Phänomen

#Berniememes: Wo Bernie Sanders bei der SPD auftaucht

Kai Doering23. Januar 2021
Bernie for Bundestag: Die SPD-Abgeordnete Ulli Nissen freut sich über ihren neuen Sitznachbarn.
Bernie for Bundestag: Die SPD-Abgeordnete Ulli Nissen freut sich über ihren neuen Sitznachbarn.
Bernie Sanders neben Forrest Gump, beim letzten Abendmahl oder auf dem Mond: Seit Ende der Woche gehen montierte Fotos mit dem US-Politiker, sogenannte Memes, viral durchs Internet. Klar, dass Sanders auch bei der SPD auftaucht.

Ist er es wirklich? Ja, Bernie Sanders sitzt tatsächlich auf dem berühmten Mandolinen-Foto von Willy Brandt. Das entstand zwar im Sommer 1976 im Teutoburger Wald, doch findige Photoshopper haben den US-Senator 45 Jahre später in die Aufnahme montiert. Die Aufnahme von Sanders entstand in der vergangenen Woche bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden in Washington. Dort froh Sanders offenbar ziemlich und versuchte, sich so gut wie möglich warm zu halten.

Sanders auf der Wasserrutsche und im Bundestag

Inzwischen sitzt Sanders auch in Star-Wars-Filmen, historischen Gemälden oder vor bedeutenden Gebäuden. Internetnutzer*innen haben ihn in diverse Aufnahmen montiert, die seit Donnerstag viral als sogenannte Memes durchs Internet gehen. Wer will, kann „Bernie“ auch vor sein eigenes Wohnhaus setzen. Eine Internetseite macht das mithilfe von Google-Maps möglich.

Klar, dass der Hype auch vor der SPD nicht Halt macht. Mithilfe unserer Leser*innen haben wir einige Beispiele gesammelt und zeigen sie hier.

Wann wird's mal wieder richtig Sommer, fragt Staatsministerin Michelle Müntefering und fährt mit Arbeitsminister Hubertus Heil auf der Wildwasserbahn. Bernie Sanders kann das alles nicht schocken.

Kleine Zeitreise: Als Willy Brandt im Sommer 1976 in einem Ausflugslokal in Teutoburger Wald zur Mandoline griff, gehörte Bernie Sanders natürlich auch zu den Zuhörer*innen.

Kritischer Blick aus dem Sitzungspräsidium: Während Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig im Landtag spricht, wird sie von Bernie Sanders beobachtet.

Bester Sitznachbar: Die SPD-Bundestagsfraktion freut sich über ihren prominenten Neuzugang.

Arbeitskampf mit Bernie: Sanders im Sitzstreik in Leipzig

weiterführender Artikel

Kommentare

Bernie Sanders

Bei der SPD kann Bernie Sanders gar nicht oft genug auftauchen.

ja, im Prizip ein guter, und

aufgrund seines Alters auch sehr gut aufgehoben, bei der SPD, die- stimmt das wirklich- mehr Mitglieder über 80 als Mitglieder unter 30 hat. Das wäre ja bedenklich, andererseits aber bei fortschreitend zunehmender Lebenserwartung auch ein Umstand, der geeignet ist, Zuversicht zu begründen (das doch noch nicht so bald Schluss ist, mit allem)