Netiquette

06. Oktober 2014
Unsere Internetseite ist eine Plattform für ernsthafte Diskussionen, deren Grundprinzipien Toleranz, Offenheit und Fairness sind. Wir wollen sachliche und konstruktive Beiträge, die zu einer anregenden Diskussion beitragen und die Meinung anderer Kommentatoren respektieren. Teilnehmer, die gegen diese Regeln verstoßen, können ausgeschlossen werden.

Diskussionsregeln des vorwärts

1. Beiträge und Themen, deren Titel oder Inhalt gegen das deutsche Presserecht verstoßen, also Beleidigungen, Verleumdungen, Beschimpfungen o. ä. enthalten, werden gelöscht. Das gilt auch für Polemik und Falschmeldungen.

2. Strafrechtlich relevante Beiträge, wie z. B. Verleumdungen oder geschäfts- und rufschädigende Äußerungen, werden zur Anzeige gebracht.

3. Diskriminierung und Diffamierung anderer aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Behinderung, sexuellen Orientierung, ihres Alters oder Geschlechts werden gelöscht.

4. Nicht prüfbare Unterstellungen und Verdächtigungen, die durch keine glaubwürdigen Argumente oder Quellen gestützt sind, werden gelöscht.

5. Aus Gründen des deutschen Namensrechts werden Beiträge gelöscht, deren Autor geschützte Namen oder Pseudonyme benutzt.

6. Beiträge, die sich nicht auf den Inhalt beziehen, sondern nur eine persönliche Mitteilung sind, werden gelöscht.

7. Persönliche und personenbezogene Daten anderer dürfen nicht veröffentlicht werden.

8. Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen nur eigene Beiträge eingestellt werden. Artikel oder Namensbeiträge von Agenturen, aus Zeitungen oder Zeitschriften sowie Auszüge aus Büchern als Diskussionsbeitrag werden gelöscht.

9. Die Rechte zur Verbreitung der veröffentlichten Inhalte müssen bei den Kommentatoren liegen. Sollten fremde Inhalte wiedergeben werden, müssen diese zur Verbreitung freigegeben sein.

10. Zitate müssen eindeutig als solche gekennzeichnet sein. Es ist die Quelle des Zitats anzugeben.

11. Beiträge, die Verweise auf www- oder E-mail-Adressen enthalten, können gelöscht werden.

12. Links dürfen in Kommentaren verwendet werden, zum Beispiel um auf weiterführende Informationen hinzuweisen. vorwärts.de ist nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich. Falls die verlinkten Inhalte gegen die hier aufgeführten Regeln verstoßen, werden sie gelöscht.

13. Beiträge, die einen Wahlaufruf für andere Parteien beinhalten, werden gelöscht. Das Forum dient nicht als Plattform für Werbung anderer Parteien, Institutionen, Unternehmen, Gruppen oder Privatpersonen.

14. Werbung und werbliche Hinweise werden gelöscht.